Shuttlelager Teil 8 – Gross und hochfrequent oder klein und hochflexibel? Für welches Lager eignen Shuttles sich besser?

Durch die hohe Flexibilität eines Shuttlelagers kann es im Rahmen der Projektierung an beide Kundenanforderungen angepasst werden. Maßgebend ist das Konzept der Heber in der Vorzone und der Shuttleanzahl. Bei geringeren Durchsätzen bietet sich ein System mit einem Heber und weniger Shuttles als das Regal Ebenen hat an. Ist hingegen ein großer Durchsatz notwendig, kann jede Ebene mit einem Shuttle ausgestattet werden. Zum vertikalen Transport der Fördergüter kommen kontinuierliche Heber zum Einsatz.

Mischformen können auch Anforderungen erfüllen, die zwischen den beiden genannten Beispielen liegen. Diese stehen meißt jedoch in Konkurrenz mit klassischen RBG Lösungen. Zusammenfassend kann der Einsatzbereich von Shuttles wie folgt charakterisiert werden. Shuttlesystem eignen sich in den Grenzbereichen klassischer Regalbediengeräte, sowie in Lagern die flexibel auf veränderliche Anforderungen reagieren müssen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s